Nanu? Es ist ja noch gar nicht Februar. Dennoch installieren wir am Abend des 30.01.2018 für alle Kunden ein Mini-Update. Insbesondere im Bezug auf XING und LinkedIn ist das Update relevant.

Erfahren Sie in diesem Artikel, welche Änderungen es gibt und was coveto neu gelernt hat.

Neu aus XING

Dieser Punkt ist nur für Sie relevant, wenn Sie die Funktion "Bewerber » Neu aus XING" verwenden.

Bei XING gibt es neue Profile. Aber nicht alle Besucher sehen schon die neue Version. Ob Sie die neue Version sehen, erkennen Sie an dem größeren Bildstreifen mit grünen Wellen.

Sobald Ihnen die neue Version angezeigt wird, müssen Sie die Funktion aktualisieren. Klicken Sie dazu in coveto auf "Bewerber » Neu aus XING" und klicken Sie den Button "coveto Skript aktualisieren".

Ein Fenster öffnet sich, in dem Sie einmal auf "Speichern" oder "Neu installieren" klicken müssen. Fertig.

Schnittstelle zu Indeed

Unter "Jobs-/Dispo-Listen » Indeed" können Sie ab sofort per Klick auf die Lupe nach Ihrer Stelle bei Indeed suchen.

Wir zeigen nun auch an, wie viele Stellen übertragen werden.

Zudem haben wir unsere 15 Tipps in dieser Maske verlinkt, damit Ihre Stellen bei Indeed gut gefunden werden.

E-Mail Import überarbeitet

Der E-Mail Import wurde überarbeitet. Funktional bleibt alles gleich. Wir hoffen, dass die überarbeitete Ansicht für Sie übersichtlicher ist, als die bisherige.

SOAP Schnittstelle

Die SOAP Schnittstelle stellt Ihrem Webentwickler nun auch eine praktische Funktion zur Verfügung, um eine Umkreissuche zu implementieren.

Die neue Methode lautet plzByDistance.

Passend dazu haben wir ein neues SOAP SDK mit der Versionsnummer 1.10 bereitgestellt. Und selbstverständlich gibt es im neuen SDK auch ein Beispiel für die Nutzung der Umkreissuche.

Die Änderung ist vollständig abwärtskompatibel. Sie müssen nichts ändern.

Die neue coveto Version lautet r2676

Vorheriger Artikel

Ähnliche Artikel