In der Nacht vom 05.04. auf den 06.04.2016 haben wir für alle coveto Kunden ein Update installiert. In diesem Artikel lesen Sie, was geändert wurde.

Schnittstelle zur Bundesagentur für Arbeit

Falls Sie die Schnittstelle zur Ba nutzen, haben Sie es sicher schon mitbekommen. Es gibt eine größere Änderung. In jedem Fall ist es erforderlich, dass Sie der BA einen neuen Kooperationsvertrag zukommen lassen, den Sie per E-Mail erhalten haben. Sie erhalten dann von der BA ein Zertifikat per E-Mail, sowie eine PIN per Post.

Neue Schnittstelle einrichten

In der neuen Version können Sie die PIN und das Zertifikat von der BA direkt in coveto hinterlegen. Die alte Schnittstelle wird spätestens am 31.05.2016 deaktiviert. Bitte hinterlegen Sie zeitnah die neuen Zugangsdaten (Zertifikat und PIN) in coveto.

Anleitung ab Schritt 4

Neue Übertragungszeiten

Durch die neue Schnittstelle ändert sich auch die Uhrzeit der Übertragung. Abends werden die Stellen nach 17:00 Uhr an die BA übermittelt. Die eventuell vorhandenen Fehlermeldungen werden ab 08:00 Uhr von coveto verarbeitet.

Geänderte E-Mail Adresse bei Platzhalter %Email%

Falls Sie unter Administration » Allgemeine Einstellungen im Reiter E-Mail Versand im Feld Absender den Platzhalter %Email% eingetragen haben, kann bei der Übertragung an die BA keine E-Mail Adresse ermittelt werden. Daher übergeben wir in so einem Fall die E-Mail Adresse des Keyusers.

Validierung

Die Arbeitgebernummer in den Allgemeinen Einstellungen und den Standorten wird ab sofort nach Vorgabe der BA validiert.

Validierung für das JobCore Multiposting

Falls Sie die Stellen an das Multiposting JobCore exportieren, sind die Felder Arbeitsort und PLZ ab sofort Pflichtfelder. Unter Jobs / Dispo-Listen » JobCore Multiposting » Fehler und Warnungen können Sie Ihre vorhandenen Stellen auf Fehler prüfen.

Neues Export-Format - Indeed

Wie Sie sicher wissen, können Sie Ihre Stellenangebote an beliebige zusätzliche Stellenportale exportieren. Manche Anbieter erfordern ein spezielles Format. Ab sofort steht Ihnen das Format für Indeed zur Verfügung. Sie können die Adresse unter Administration » Teilen und Einbetten konfigurieren.

Wichtig: Falls Sie Ihre Stellen bei Indeed veröffentlichen möchten, ist ein kostenpflichtiger Vertrag mit Indeed nötig.

Editor für die Stellenbeschreibung

Die Schriftart und Schriftgröße wird in den Allgemeinen Einstellungen hinterlegt und automatisch im Stellenportal angewendet. Bisher wurde im Editor jedoch eine andere Schriftart angezeigt. Das haben wir nun geändert.

Formular der Bewerber und Bewerbungsformulare

Über das Symbol mit dem Zauberstab konnte man bisher bei den Skills Fähigkeiten ohne Bewertung entfernen, um das Formular "aufzuräumen". Ab sofort entfernt der Zauberstab auch Bewertungen ohne Fähigkeit.

Jobs / Dispo-Listen

In der Tabelle der Jobs / Dispo-Listen können Sie über ein neues Icon direkt den Datensatz der damit verknüpften Firma öffnen.

Tasks - Wiedervorlage am und Deadline

Im Formular der Tasks können die Werte Wiedervorlage am und Deadline mit den neuen Buttons um einen Tag, eine Woche oder einen Monat verschoben werden.

Sehr nützlich, wenn man weiß, dass z.B. ein Task in dieser Woche nicht mehr erledigt werden kann. Die Buttons kann man sich als Erinnere-mich-später-Funktion vorstellen.

Neues Chrome Addon

Das alte coveto Chrome Addon sollte nicht mehr verwendet werden. Sie können es deinstallieren. Stattdessen finden Sie direkt in Ihrer coveto Installation unter Bewerber » Neu aus XING Profil eine neue Möglichkeit.

Ab sofort nutzen wir die gleiche Technik für Firefox und Chrome. Dadurch haben Sie eine einheitliche Vorgehensweise, egal welchen Browser Sie verwenden.

CTI Schnittstelle - Task erstellen

In der CTI Maske, die z.B. bei eingehenden Anrufen angezeigt wird, kann ab sofort direkt für den Bewerber oder Firmenansprechpartner ein Task zur Dokumentation hinterlegt werden.

Die neue coveto Version lautet r2059.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel