Wir installieren voraussichtlich am Mittwoch Abend, den 03.10.2018, für alle Kunden ein coveto Update.

Erfahren Sie in diesem Artikel, welche Änderungen es gibt und was coveto neu gelernt hat.

  • Webinar
  • Facelift Kontakt in der Stellenanzeige und Foto
    • Foto hochladen
    • Konfiguration des Kontaktbereichs
  • Trennzeichen geändert
    • Wie füge ich dieses komische Zeichen ein?
  • Schnittstelle zur Bundesagentur für Arbeit
    • Manuelle Übermittlung
    • Übertragen, Pausieren, Löschen
  • Anrede Liebe/r ...
  • Platzhalter %plz%
  • XML-Feed konfigurierbar
  • Tabelle der Jobs-/Dispo-Liste - Nur Aktive
  • Experiment - Farbige Boxen im Stellenportal
  • Experiment - Liste mit Haken
  • Experiment - Hintergrundfarbe des Stellenportals
  • Jobs-/Dispo-Liste - Alles mit einem Klick deaktivieren
  • Berufe, 16.000 Zeichen
  • Freigaben angepasst

Webinar

Wie bei jedem umfangreicheren Update veranstalten wir für alle Kunden ein kostenfreies Webinar.

Das Webinar findet am 04. Oktober 2018 von 12:00 - 13:00 Uhr statt.

Melden Sie sich gerne auch an, wenn Sie nicht teilnehmen können, denn so erhalten Sie automatisch die Aufzeichnung.

Jetzt kostenfrei zum Webinar anmelden
04.10.2018, 12:00 - 13:00 Uhr

Facelift Kontakt in der Stellenanzeige und Foto

Wir haben den Kontaktbereich in den Stellenanzeigen angepasst. Insbesondere auch, damit Sie ein Foto des Ansprechpartners hinterlegen können.

So sieht der neue Kontaktbereich aus:

Falls Ihr Webdesigner die Stellenanzeige stark angepasst hat, kann es hier zu einer inkompatiblen Darstellung kommen. Bitte prüfen Sie nach dem Update die Darstellung Ihrer Stellenanzeige.

Foto hochladen

Die Fotos der Benutzer laden Sie unter Administration » Benutzer hoch. Nutzen Sie dafür das neue Icon .

Das Foto sollte schon in einer passenden Größe von ca. 200x200 Pixel als jpg oder png Datei hochgeladen werden.

Konfiguration des Kontaktbereichs

Sie können nun direkt in coveto festlegen, welche Elemente im Kontaktbereich dargestellt werden sollen. Zudem können Sie festlegen, welche Teilen-Buttons dargestellt werden sollen.

Zur Auswahl stehen folgende Elemente.

Sie finden die Einstellung unter Administration » Allgemeine Einstellungen » Layout.

Trennzeichen geändert

Im letzten Update haben wir eine praktische Erweiterung eingeführt, damit Sie z.B. Links und Kundengruppen in einem Auswahlfeld leichter aufteilen können.

Dafür haben wir das | Zeichen festgelegt. Leider erwies sich dieses Zeichen aber als unpraktisch. Daher ändern wir es mit diesem Update auf das ">" Zeichen.

Die Bezeichnung bestehender "Links" haben wir automatisch geändert. Bitte passen Sie ggf. Ihre Kundengruppen an.

Wie füge ich dieses komische Zeichen ein?

Sie finden das Zeichen auf Ihrer Tastatur, links neben der y Taste. Halten Sie zusätzlich die Shift Taste, als würden Sie einen Großbuchstaben tippen, damit der "Pfeil" in die richtige Richtung schaut.

Schnittstelle zur Bundesagentur für Arbeit

Für die Schnittstelle zur BA erhalten Sie viele neue Funktionen und Verbesserungen.

Manuelle Übermittlung

Bisher wurden die Stelle ausschließlich gegen 17:00 Uhr an die BA übermittelt.

Durch das Update läuft die Schnittstelle ab sofort um 9:00 und auch um 17:00 Uhr. Zusätzlich können Sie die Schnittstelle beliebig oft selbst starten.

Bei jedem Aufruf sendet coveto zuerst Ihre Stellenangebote an die BA und ruft beim nächsten Abruf die Fehlerdatei ab.

Falls es einmal schnell gehen muss, und Ihre Stelle einen Fehler hat, können Sie so zeitnah reagieren.

Neu ist auch die Möglichkeit die Übertragung der Stellen zu pausieren und die Stellen direkt bei der BA zu löschen.

Anleitung - Übermittlung

Übertragen, Pausieren, Löschen

Um eine Stelle an die BA zu übertragen, wird ab sofort ausschließlich das neue Feld "BA - Schnittstelle" verwendet. Vorhandene Stellen wurden automatisch angepasst.

Wählen Sie den Wert "Wird übertragen - Neuanlage" um eine Stelle zur Neuanlage an die BA zu übermitteln.

Nach der erfolgreichen Übermittlung wurde durch coveto der Wert "Wird übertragen - Aktualisierung" hinterlegt. Die Stelle wird nun bei jeder Änderung an die BA übertragen.

Möchten Sie die Stelle endgültig nicht mehr bei der BA veröffentlichen, wählen Sie "Bei der BA löschen". Nach der erfolgreichen Löschung wird der Wert von coveto auf "Bei der BA gelöscht" geändert.

Möchten Sie nur vorübergehen Änderungen nicht mehr an die BA übertragen, können Sie den Wert "Pausiert" wählen.

Anleitung - Pausieren Anleitung - Löschen

Anrede Liebe/r ...

Beim Versand einer Nachricht oder Eingangsbestätigung, als auch in den Word-Vorlagen für Dokumente stand Ihnen bisher als Platzhalter für die Anrede "Sehr geehrte/r" und "Guten Tag Herr/Frau" zur Verfügung.

Immer mehr Kunden nutzen in den Anzeigen die "Du" Form.

Daher steht Ihnen jetzt auch ein Platzhalter für "Liebe, Lieber, Liebe/r" zur Verfügung.

Platzhalter %plz%

Ab sofort können Sie auch den Platzhalter %plz% in der Stellenbeschreibung verwenden.

XML-Feed konfigurierbar

Der XML-Feed erfreut sich großer Beliebtheit als leichte Alternative zur SOAP Schnittstelle. Denn er ist sehr praktisch für die Einbindung der Stellenangebote in Ihre Webseite und als Schnittstelle zu anderen Stellenbörsen.

In manchen Fällen möchte man gerne noch Daten übermitteln, die im XML-Feed nicht vorgesehen sind.

Daher haben Sie ab sofort unter Administration » Allgemeine Einstellungen » XML-Feed die Möglichkeit, beliebige Freitextfelder der Jobs-/Dispo-Liste auszugeben.

Tabelle der Jobs-/Dispo-Liste - Nur Aktive

Kleine Änderung, große Wirkung. In der Tabelle der Jobs-/Dispo-Liste finden Sie nun einen Button " Nur Aktive" um schnellerfiltern zu können.

Experiment - Farbige Boxen im Stellenportal

Sie können nun einfacher farbige Boxen in die Stellenbeschreibung einfügen.

Klicken Sie dazu beim Bearbeiten einer Jobs-/Dispo-Liste im Editor für die Stellenbeschreibung auf den "div-Button" und wählen Sie einen der vorgegebenen Stile aus.

Die farbigen Boxen lassen sich auch mit anderen Elementen kombinieren, z.B. mit der mehrspaltigen Elementen.

Experiment - Liste mit Haken

Fügen Sie eine Liste ein, können Sie nun unter "Stile" eine von drei Stilen auswählen.

Mit Hilfe des Buttons "Formatierung entfernen" können Sie die Liste wieder wie gewohnt darstellen.

Experiment - Hintergrundfarbe des Stellenportals

Unter Administration » Allgemeine Einstellungen » Layout können Sie nun die Hintergrundfarbe Ihres Stellenportals festlegen.

Tipp: Wählen sie einen Farbton der zu Ihrer Webseite passt, jedoch nicht zu dunkel.

Jobs-/Dispo-Liste - Alles mit einem Klick deaktivieren

Ändern Sie beim Bearbeiten einer Jobs-/Dispo-Liste den Wert "Öffentlich", fragt coveto Sie, ob Sie auch die Exporte für diese Stelle deaktivieren möchten.

Bestätigen Sie dies mit OK, setzt coveto alle Felder in der Sektion Multiposting / Exporte auf Nein.

Im Anschluss fragt coveto, ob die Stelle bei der BA gelöscht werden soll.

Bestätigen Sie dies mit OK, setzt coveto den Wert "BA - Schnittstelle" auf den Wert "Bei der BA löschen".

Nach der Änderung müssen Sie die Stelle noch speichern, damit die geänderten Einstellungen aktiv sind.

Berufe, 16.000 Zeichen

Die maximale Anzahl der Zeichen für das Feld "Berufe" im Bewerber wurde auf 16.000 Zeichen erhöht.

Freigaben angepasst

Die Freigaben der Benutzergruppe wurden angepasst. Wir haben die Rechte im Bereich der Jobs-/Dispo-Liste-Masken weiter eingeschränkt.

Falls Sie einen Benutzer mit dieser Benutzergruppe haben, prüfen Sie bitte, ob die eingeschränkten Rechte Ihrem Wunsch entsprechen.

Die neue coveto Version lautet r2701

Vorheriger Artikel Nächster Artikel