Wie hinterlege ich QuickSteps in Outlook?

Mit einem QuickStep können Sie verschiedene Arbeitsschritte mit einem Klick zusammenfassen.

Erfahren Sie hier, wie Sie QuickSteps in Outlook hinterlegen:

Anwendungsbeispiel für einen QuickStep

E-Mails aus Outlook an Ihr coveto Postfach weiterleiten und gleichzeitig in einem Ordner archivieren.

Wie richte ich einen neuen QuickStep ein?

Klicken Sie in Outlook auf den Reiter Start » QuickSteps: Neu Erstellen. Im Popup Fenster können Sie dem QuickStep einen Namen geben, z.B. coveto und die Aktionen auswählen. Mehrere Aktionen verbinden Sie mit „Aktion hinzufügen“.

Wenn Sie den QuickStep eingerichtet haben, klicken Sie auf fertig stellen.

Unser Tipp:

Wenn Sie in einem QuickStep Weiterleiten als Aktion ausgewählt haben, können Sie zusätzlich folgendes Einstellen: unter Optionen anzeigen, „Nach 1 Minute Verzögerung automatisch senden“

Haben Sie diese Option ausgewählt, wird die weiterzuleitende E-Mail, beim Anklicken des QuickSteps, automatisch versendet.

Möchten Sie die E-Mail vor dem Weiterleiten jedoch bearbeiten, entfernen Sie den Haken unter Optionen anzeigen, „Nach 1 Minute Verzögerung automatisch senden“.

Beim Anwenden des QuickSteps öffnet sich die E-Mail, Sie können diese Bearbeiten und dann manuell auf senden klicken. Der Empfänger wird durch den QuickStep automatisch ausgefüllt.

Wie wende ich den QuickStep an?

Ihre neu angelegten QuickSteps finden Sie im Reiter Start » QuickSteps:

Wählen Sie eine E-Mail in Ihrem Postfach aus und klicken einen QuickStep an.