Made In Germany

FAQ - Was bedeutet diese Fehlermeldung bei der Anbindung an die JOBBÖRSE der BA?

Hier finden Sie eine Liste der typischen Fehlermeldungen und Hinweise, wie Sie den Fehler beheben können.

    Das Objekt vom Typ HRBAXML_berufe mit der ID xxxxxx konnten nicht ermittelt werden.

    Von Zeit zu Zeit werden Berufe in der JOBBÖRSE der Arbeitsagentur deaktiviert und durch neue Berufe ersetzt. Dieser Fehler tritt auf, wenn Sie einen Beruf gewählt haben, der nicht mehr verfügbar ist.

    Lösung: Laden Sie die Liste der Berufe neu (Jobs/Dispo-Listen » HRBAXML » Berufe erneut einlesen: CDN). Bearbeiten Sie danach die Dispo-Liste und tragen Sie einen anderen Beruf ein.

     

    APPS_JCValid_033: Die Kombination aus Land, Region, Postleitzahl und Ort stellt keine zulässige Adresse dar.

    Die Adresse wird durch die Arbeitsangentur validiert. Oft tritt dieser Fehler auf, weil z.B. in der Ortsbezeichnung ein Zusatz fehlt. 

    Beispiel: Bernterode statt Bernterode (bei Heilbad Heiligenstadt).

    In seltenen Fällen, kann auch eine sehr neue Adresse in einem Neubaugebiet zu einem Fehler führen.

    Lösung: Bitte prüfen Sie, ob die von Ihnen hinterlegten Daten korrekt sind. Z.B. auf der Webseite der Deutsche Post unter "Erweiterte Suche". Falls Sie keinen Fehler feststellen können, wenden Sie sich bitte an den coveto Support.

     

    APPS_JCValid_139: Ein Datensatz mit der Referenznummer covetoXXX wurde bereits schon einmal importiert. Ein Insert ist nicht möglich.

    Die Stelle wurde in der JOBBÖRSE angelegt, aber coveto wurde das noch nicht mitgeteilt.

    Lösung: coveto kann dieses Problem i.d.R. selbst beheben. Die Stelle wird beim nächsten Import als neue Stelle an die JOBBÖRSE übertragen.

    Tipp: Lesen Sie bitte auch den Punkt "Abwechselnd erhalten Sie die Meldung APPS_JCValid_139 und APPS_DataStore_130"

     

    APPS_DataStore_130: Stellenangebot - Der Datensatz mit Quell Id = XXX und Referenznummer covetoXXX ist nicht vorhanden. Update/Delete wurde nicht durchgeführt.

    coveto hat die Stelle bereits übertragen, aber die Stelle wurde manuell oder automatisch in der JOBBÖRSE gelöscht.

    Lösung: coveto kann dieses Problem i.d.R. selbst beheben. Die Stelle wird beim nächsten Import als aktualisierte Stelle an die JOBBÖRSE übertragen.

    Tipp: Lesen Sie bitte auch den Punkt "Abwechselnd erhalten Sie die Meldung APPS_JCValid_139 und APPS_DataStore_130"

     

    Abwechselnd erhalten Sie die Meldung APPS_JCValid_139 und APPS_DataStore_130

    Falls eine Stelle in der JOBBÖRSE der BA gelöscht wurde, nimmt die Arbeitsagentur keine Daten unter dieser ID mehr an.

    Leider liefert die BA aber auch keine sinnvolle Fehlermeldung. coveto versucht daher die Stelle anzulegen und erhält eine Meldung, dass die Stelle bereits existiert. Am nächsten Tag versucht coveto die Stelle zu Aktualisieren und erhält eine Meldung, dass die Stelle nicht existiert.

    Lösung: Die Stelle kann leider nicht mehr an die BA übermittelt werden. Bitte deaktivieren Sie die Übertragung in den Einstellungen der Dispo-Liste. Sie können die Stelle in coveto kopieren und als neue Stelle wieder an die BA übertragen.

    Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Arbeitgeberbetreuer, warum die Stelle gelöscht wurde.

     

    APPS_JCValid_107: Stellenangebot - Ihr betreutes Stellenangebot mit der Referenznummer covetoXXX wurde bereits zur Löschung vorgemerkt und kann über die Schnittstelle nicht mehr verändert werden. Bei Fragen hierzu setzen Sie sich bitte mit dem für Sie zuständigen Arbeitgeber-Service in Verbindung.

    Hier gibt es mehrere  Möglichkeiten:

    1. Ihr Arbeitgeber-Betreuer Ihrer lokalen Arbeitsagentur hat das Stellenangebot gelöscht.
      Lösung: Leider kann dies von coveto nicht gelöst werden. Bitte besprechen Sie mit Ihrem zuständigen Arbeitgeber-Betreuer den Grund für die Löschung.
       
    2. Sie haben die Stelle über Ihren Zugang zur JOBBÖRSE der BA gelöscht.
      Lösung: Leider kann coveto dies nicht korrigieren. Diese Stelle kann nicht mehr übermittelt werden.
       
    3. Die Stelle wurde länger als zwei Wochen nicht mehr an die BA übertragen. Daher löscht die BA die Stelle.
      Lösung: Leider kann coveto dies nicht korrigieren. Diese Stelle kann nicht mehr übermittelt werden.

    Bitte deaktivieren Sie in coveto die Übertragung an die BA.

    Falls Sie die Stelle weiterhin übermitteln möchten, können Sie die Stelle in coveto kopieren. Dadurch erhält die neue Stelle eine neue ID und kann an die BA übertragen werden.

     

    APPS_JCValid_164: Stellenangebot - Der angegebene Beruf mit der ID XXX ist nicht aktiv.

    Die Bundesagentur für Arbeit deaktiviert in unregelmäßigen Abständen einzelne Berufe und fügt neue hinzu. Die Fehlermeldung bedeutet, dass Sie in der Stelle einen Beruf hinterlegt haben, der nicht mehr existiert.

    Lösung: Gehen Sie in coveto unter Jobs / Dispo-Listen » HRBAXML und klicken Sie einmal auf den Button mit der Bezeichnung "Berufe erneut einlesen: CDN".
    Dadurch werden die aktuellen Berufe neu eingelesen.

    Bearbeiten Sie nun die Stellen, die eine Fehlermeldung erzeugt haben und wählen Sie einen anderen Beruf.

    Hinweis: Sollte der Beruf der zur Fehlermeldung geführt hat jedoch immer noch in der Liste der Berufe auftauchen, informieren Sie bitte den coveto Support. Wir stellen Ihnen dann umgehend eine neue Berufsliste zur Verfügung.

     

    APPS_DataStore_120: Stellenangebot - Ein neuerer Datensatz ist vorhanden. Update/Delete wurde nicht durchgeführt.

    Die Stelle wurde in der JOBBÖRSE der Arbeitsagentur nach 18:00 Uhr bearbeitet.

    Lösung: Bearbeiten Sie keine Stelle in der JOBBÖRSE der Arbeitsagentur zwischen 18:00 Uhr und 05:00 Uhr.

    Hintergrund: Die Dispo-Listen werden von coveto zwischen 18:00 Uhr und 20:00 Uhr an die Arbeitsagentur gesendet. Die Verarbeitung durch die Arbeitsagentur erfolgt aber erst Nachts, gegen 03:00 Uhr.  Diese Zeitpunkte sind leider von der Arbeitsagentur vorgegeben. Bearbeiten Sie nun eine Stelle nach der Übermittlung, lehnt die Arbeitsagentur den Datensatz aus coveto als veraltet ab.

     

    APPS_JCValid_062: Stellenangebot - Das Stellenangebot ist deaktiviert. Der Update-Datensatz wurde daher abgewiesen.

    Das Stellenangebot wurde durch einen Mitarbeiter der Bundesagentur deaktiviert. Daher kann die Stelle nicht mehr an die Arbeitsagentur exportiert werden.

    Lösung: Wenden Sie sich an den für Sie zuständigen Arbeitgeberbetreuer Ihrer Arbeitsagentur um den Grund für die Deaktivierung zu erfahren. Oft werden Stellen deaktiviert, weil ein Mitarbeiter der Arbeitsagentur vermutet, dass die Stelle mehr als einmal eingestellt wurde.

    Deaktivieren Sie die Übertragung der Stelle in coveto, um nicht weitere Fehlermeldungen zu erhalten.

    Kategorie: FAQ JOBBOERSE