Made In Germany

CLCL - Mustertexte und mehrere Inhalte gleichzeitig kopieren

Dieses kostenlose Programm ist einfach empfehlenswert es hat zwei praktische Funktionen, die Sie nicht nur in coveto sondern generell an Ihrem Windows PC oder Mac nutzen können:

Funktionen

1. Erweiterte Zwischenablage

Ohne diese Erweiterung können Sie jeweils nur eine Information in der Zwischenablage speichern. Mit CLCL können Sie mehrere Informationen getrennt voneinander kopieren und auch Vorlagen hinterlegen. CLCL ist klein, portabel und macht genau was es soll und zwar alles was per Kopieren (strg + c) oder Ausschneiden (strg + x) in die Zwischenablage kommt in einer Historie zu speichern, so dass Sie es jederzeit wieder aufrufen können.

2. Mustertexte - Vorlagen

Vorlagen können zum Beispiel Textbausteine sein, die Sie in verschiedenen Programmen benötigen (Einladungen, Zwischenbescheide, Absagen...)
Mit ALT+C rufen Sie die erweiterte Zwischenablage und die Mustertextablage auf und können die hinterlegten Inhalte mit einem Klick einfügen.

Download

Achtung: Diese Software ist bei uns im Einsatz und wir empfehlen Sie gerne weiter. Für die Funktionsfähigkeit oder auftretende Fehler übernehmen wir keine Verantwortung.

Für Windows PC:

Das Programm erhalten Sie kostenlos im Internet bei Heise.

Für Apple/Mac:

Für Macs gibt es einen kostenfreien CLCL Klon namens ClipMenu. Die Inhalte der Zwischenablage erhalten Sie mit CMD + Shift + V, die Vorlagen mit CMD + Shift + B.

Noch besser ist jedoch Alfred mit dem Powerpack. Alfred ist den meisten Mac Usern sicher schon bekannt.

Mit Alfred können Sie Kürzel für jede Textvorlage hinterlegen. Tippe ich z.B. "!gth", wird daraus automatisch "Guten Tag Herr ,", und der Cursor wird vor dem Komma positioniert.

Auch die Suche in der Zwischenablage und den Textvorlagen funktioniert so einfach wie mit Spotlight auf dem Mac. 

Die Kosten in Höhe von 19 £ sparen Sie gleich in der ersten Woche.

Vorlagen auf verschiedenen Rechnern anlegen

Die Übernahme von CLCL Vorlagen kann ganz einfach erfolgen: 

  1. Einmal alle Vorlagen anlegen. 
  2. Dann klicken Sie mit rechts auf das Büroklammersymbol rechts unten auf Ihrem Monitor (eventuell müssen Sie die ausgeblendeten Symbole einblenden, um die Büroklammer zu sehen)
  3. Nach dem Rechtsklick wählen Sie bitte "Viewer" aus.
  4. Gehen Sie im Menü auf "File" und klicken Sie dann auf "Export".
  5. Ihnen wir jetzt das Fenster "Please select a folder to export" angezeigt, der gelbe Template Ordner sollte ausgewählt sein. 
  6. Klicken Sie auf O.K. und speichern Sie die Datei z.B. auf Ihrem Desktop.
  7. Senden Sie die Datei an den Rechner, an den die Templates hinterlegt werden sollen
  8. Speichern Sie die Anlage aus den E-Mails 
  9. Auf dem Zielrechner führen Sie die Schritte 1. und 2. aus
  10. Gehen Sie im Menü auf "File" und klicken Sie dann auf "Import".
  11. Wählen Sie die Datei aus und klicken Sie auf Öffnen
  12. Die Templates sind jetzt übernommen

 

Kategorie: FAQ ADMINISTRATION