Made In Germany

Anleitung - Schnittstelle zur JOBBÖRSE der BA einrichten

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie in coveto die Schnittstelle zur JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit einrichten.

In den coveto Jobs/Dispo-Listen haben Sie den Reiter "JOBBÖRSE der BA". Alle Stellen die Sie dort entsprechend markieren, werden jede Nacht automatisiert an die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit übermittelt. Änderungen an einem Stellenangebot sind damit i.d.R. am nächsten Tag bei der BA aktualisiert.

Schritt 1: Arbeitgebernummer erfragen und betreuter Arbeitgeberaccount

Die Arbeitgebernummer finden Sie

  • auf jedem Schreiben der Arbeitsagentur (z.B. auf Vermittlungsvorschlägen),
  • Sie können sie bei Ihrem Ansprechpartner der Arbeitsagentur erfragen oder
  • Sie finden Sie als Kundennummer in der JOBBÖRSE der BA unter jobboerse.arbeitsagentur.de.

Für die Einrichtung benötigen Sie einen betreuten Arbeitgeberaccount bei Ihrer Arbeitsagentur. Auf dieser Seite können Sie die Arbeitgeber-Telefonnummer Ihrer zuständigen Arbeitsagentur suchen. Bitte rufen Sie dort an und bitten Sie den Sachbearbeiter darum, dass dieser Account als betreuter Arbeitgeberaccount in Verbis markiert wird.

Wichtiger Hinweis: Bitte erfragen Sie bei der Arbeitsagentur auch die Adresse, die mit Ihrer Arbeitgebernummer verknüpft ist. Wichtige Daten werden später an diese Adresse versendet. Oft ist diese Adresse jedoch nicht mehr aktuell.

Schritt 2: Kooperationsvertrag mit der Arbeitsagentur anfordern

Für die Einrichtung der BA Schnittstelle benötigen Sie zudem einen Kooperationsvertrag mit der Bundesagentur für Arbeit, den Sie auf Anfrage erhalten. Bitte schreiben Sie folgende E-Mail (Arbeitgebernummer, Kontaktdaten etc. noch eintragen) an:
Zentrale.VAM-AccountMgmt@arbeitsagentur.de

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten zukünftig unsere Stellenangebote per HR-BA-XML-Schnittstelle übermitteln. Bitte senden Sie uns die dafür notwendige Vereinbarung über die Nutzung und Verwertung von Daten, Informationen und Services der Bundesagentur für Arbeit über eine XML Schnittstelle.

Unsere Arbeitgebernummer lautet: XXXXX
Ansprechpartner:  XXXXX
Kontaktdaten/Adresse: XXXXX

Vielen Dank!

IHRE SIGNATUR

Schritt 3: Kooperationsvertrag ausfüllen und zurücksenden

Sie erhalten ein PDF per E-Mail. Bitte füllen Sie alle Daten aus und senden es an die im PDF angegebene Adresse.

Schritt 4: Zugangsdaten hinterlegen

Nach ein paar Tagen erhalten Sie eine E-Mail mit einem Zertifikat sowie ein paar Tage später einen Brief mit einer PIN.

1. Hinterlegen Sie in coveto unter Administration » Allgemeine Einstellungen unter Stammdaten Ihre Daten, insbesondere PLZ, Ort, Land, Region.

2. Tragen Sie in das Feld Internet die Adresse Ihrer Webseite ein. Z.B.: https://www.ihre-webseite.tld

3. Speichern Sie.

4. Hinterlegen Sie in coveto unter Administration » Allgemeine Einstellungen im Reiter Arbeitsagentur die notwendigen Werte.

  • Die Werte Supplier ID und Allianzpartnernummer haben Sie in der ersten E-Mail von der Bundesagentur für Arbeit erhalten.
  • Die Arbeitgebernummer haben Sie bereits für Ihre E-Mail an die BA in Schritt 1 ermittelt.
  • Als Zertifikatsdatei wählen Sie die Datei (Zertifikat-xxxx.p12), die Sie per E-Mail von der BA erhalten haben.
  • Als PIN tragen Sie den PIN ein, den Sie von der BA per Brief erhalten haben. 

5. Speichern Sie.

Schritt 5: Stellen an die BA übertragen

Markieren Sie die Stellen, die Sie an die BA übertragen möchten. Prüfen Sie dann, ob bei der Übertragung Fehler erwartet werden und korrigieren Sie diese.

Wenn Ihnen Fehler angezeigt werden, erhalten Sie eventuell hier Hinweise, wie Sie die Fehler beheben können.

Kategorie: FAQ JOBBOERSE