Made In Germany

Anleitung - Einen Bewerber anhand einer Datei anlegen

Diese Funktion ist ideal, wenn Ihnen ein Lebenslauf als Datei auf Ihrem Rechner oder in einem vom Ihnen genutzten Cloud Verzeichnis vorliegt und Sie diesen Bewerber in coveto anlegen möchten. 

Freigabe für Benutzergruppen

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Sie für Benutzergruppen mit eingeschränkten Rechten (z.B. Mitarbeiter) eventuell erst den Zugriff freigeben müssen. Sie finden den Punkt unter Administration » Benutzer und Rechter » Freigaben. Wählen Sie eine Gruppe und suchen Sie in der Spalte Pfad den Eintrag "coveto/bewerber/newFromFile". Klicken Sie nacheinander alle vier Schloß-Icons  in dieser Zeile an, bis Sie vier Schlüssel Icons  angezeigt bekommen.

Anleitung

Klicken Sie in Bewerber | Anzeigen auf „Neuer Bewerber aus Datei/CV“ 

Laden Sie über Durchsuchen die gewünschte Datei.

Wählen Sie die Kdn-Grp aus, in der der Bewerber angelegt werden soll. 

Jetzt haben Sie verschiedene Optionen: 

Inhalt auslesen:

Setzen Sie einen Haken bei Inhalt auslesen, dann wird die Datei direkt mit der OCR Erkennung ausgelesen. 

Dieser Vorgang kann je nach Dateigröße einige Zeit in Anspruch nehmen. 

Der Bewerber wird in den Feldern Anrede/Vorname/Nachname mit dem Wert „Unbekannt“ gefüllt. 

Lassen Sie sich durch Anklicken auf Dokumente in der grauen Leiste, den Dokumenteninhalt rechts im Fenster anzeigen. Inhalte können Sie jetzt per Drag& Drop übertragen. 

CV Parsing:

Setzen Sie den Haken bei CV Parsing, startet die automatische Übernahme der Daten. Diese Funktion steht Ihnen zur Verfügung, wenn Sie ein CV Parsing Kontingent gebucht haben. 

Mit CV Parsing werden die Inhalte eines Lebenslauf-Dokuments automatisch ausgelesen, intelligent kategorisiert und in die richtigen Felder des Bewerbers eingetragen. 

 

Hinweis: Neuinstallationen sind derzeit mit 20 Gratis-Parsings ausgestattet. So können Sie unverbindlich testen, wie viel Zeit Ihnen diese Funktion spart. 

Kategorie: FAQ BEWERBER