Anleitung - AVGS mit coveto verwalten

Die Verwaltung der AVGS finden Sie an zwei Stellen in coveto.

Zum einen die AVGS Daten pro Bewerber unter Bewerber anzeigen » Einzelansicht » Stammdaten » Arbeitsagentur & VGS und die Gesamtübersicht der AVGS unter Bewerber » VGS Übersicht.

„Arbeitsagentur Kundennummer“:

Hier können Sie die Kundennummer Ihres Bewerbers bei der Arbeitsagentur erfassen.

„Zugewiesen am“ / „Zugewiesen von“ :

Wenn Sie Maßnahmeträger sind und Ihnen Teilnehmer von der Agentur zugwiesen werden, dann können Sie in diesem Feld eintragen. Welcher Agentur bzw. Jobcenter Mitarbeiter Ihnen wann den Bewerber/Teilnehmer zugewiesen hat.

„Hat sich gemeldet“:

Sobald sich der Bewerber bei Ihnen im von der Agentur/Jobcenter vorgesehenen Zeitraum gemeldet hat (bzw. nicht gemeldet hat) können Sie den Wert hier eintragen.

„VGS Anspruch“

Hat der Bewerber Anspruch auf einen AVGS (Ja oder Nein). Achten Sie darauf, dass im Feld VGS Anspruch „JA“ eingetragen ist, wenn Sie die AVGS Abrechnung überwachen wollen.

„VGS Anspruch ab“:

Klicken Sie auf das Symbol oder tragen Sie das Datum manuell ein.

„VGS liegt vor“

Tragen Sie Ja oder Nein ein. Achten Sie darauf, dass im Feld „VGS liegt vor“ „JA“ eingetragen ist, wenn Sie die AVGS Abrechnung überwachen wollen.

„VGS gültig bis“

Klicken Sie auf das Symbol oder tragen Sie das Datum manuell ein.

„WVL für diesen Termin anlegen?“

Wenn Sie dieses Auswahlfeld anhaken setzt das System automatisch für Sie eine Wiedervorlage eine Woche vor dem „VGS gültig bis“ Datum. Achtung: Sollte bereits eine Wiedervorlage für diesen Termin eingerichtet worden sein, wird sie nicht geändert oder gelöscht.

„Arbeitsbeginn”

Klicken Sie auf das Symbol oder tragen Sie das Datum manuell ein. Der Eintrag dieses Datums ist wichtig, damit in der AVGS – Bearbeitungsliste, der Termin für das Einholen der Arbeitgeberbestätigung errechnet werden kann.

“Nicht mehr in Arbeit”

Klicken Sie auf das Symbol oder tragen Sie das Datum manuell ein. Der Eintrag dieses Datums ist wichtig, damit der AVGS von der AVGS Bearbeitungsliste, gelöscht wird.

„Arbeitsbeginn bei”

Hier können Sie den Arbeitgeber oder weitere Informationen notieren.

„Bestätigung 1 erhalten”

Klicken Sie auf das Symbol oder tragen Sie das Datum manuell ein. Der Eintrag dieses Datums ist wichtig, damit in der AVGS – Bearbeitungsliste, an den Rücklauf der Bestätigung / Einreichen der 1. Rate erinnert wird.

„VGS Rate 1 beantragt”

Klicken Sie auf das Symbol oder tragen Sie das Datum manuell ein. Der Eintrag dieses Datums ist wichtig, damit in der AVGS – Bearbeitungsliste, an das Überwachen des Zahlungseingangs erinnert wird.

“VGS Rate 1 bezahlt”

Klicken Sie auf das Symbol oder tragen Sie das Datum manuell ein. Der Eintrag dieses Datums ist wichtig, damit in der AVGS – Bearbeitungsliste an das Einholen der Beschäftigungsbestätigung 2 erinnert wird.

“Bestätigung 2 angefordert”

Der Eintrag dieses Datums ist wichtig, damit in der AVGS – Bearbeitungsliste, an den Rücklauf der Bestätigung 2 und das Einreichen des AVGS erinnert wird.

“Bestätigung 2 erhalten”

Der Eintrag dieses Datums ist wichtig, damit in der AVGS - Bearbeitungsliste, an den Rücklauf der Bestätigung / Einreichen der 2. Rate erinnert wird.

"VGS Rate 2 beantragt"

Der Eintrag dieses Datums ist wichtig, damit in der AVGS – Bearbeitungsliste, an das Überwachen des Zahlungseingangs Rate 2 erinnert wird.

„VGS Rate 2 bezahlt”

Klicken Sie auf das Symbol oder tragen Sie das Datum manuell ein. Der Eintrag dieses Datums ist wichtig, damit in der AVGS – Bearbeitungsliste der Vorgang abgeschlossen werden kann.

VGS Übersicht

Die VGS Übersicht erreichen Sie über Bewerber | VGS Übersicht.

Durch Klicken auf den jeweiligen Bearbeitungsschritt werden die zur Bearbeitung anstehenden Vorgänge angezeigt. Die Zahl hinter dem Bearbeitungsschritt zeigt an, wie viele Vorgänge sich in diesem Status befinden.

Im Status „Vermittelt“ sehen Sie wieviele AVGS sich im Wartestatus befin. D.h. der Bewerber wurde mit AVGS vermittelt, ist aber noch keine 6 Wochen beschäftigt.

Über das Symbol können Sie die Daten bearbeiten.

Wenn der vermittelte Bewerber gekündigt hat oder gekündigt wurde, dann beenden Sie den Vorgang mit dem Bedienfeld "Als nicht mehr in Arbeit kennzeichnen"

Weitere Arbeitsschritte:

In diesem Status wird angezeigt, wie viele über AVGS vermittelte Bewerber die 6 Wochen Beschäftigung erreicht haben. Bei diesen AVGS Vorgängen kann die Beschäftigungsbestätigung eingeholt werden.

Wie bei allen anderen Arbeitsschritten auch haben Sie folgende Bearbeitungsmöglichkeiten:

Über das Symbol können Sie die Daten des einzelnen Vorgangs bearbeiten oder durch Klicken auf „wandert“ der Vorgang automatisch in den nächsten Arbeitsschritt.

Durch Klicken auf "Nicht mehr in Arbeit" wird der Vorgang beendet, wenn der Bewerber nicht mehr im Unternehmen beschäftigt ist.